Kunst im Archiv

Schon seit einiger Zeit bemüht sich Dr. Alfons Kraus um die Aufnahme von Künstlern aus Bad Abbach und der näheren Umgebung in das Archiv. Diese sollen dort eine dauerhafte Heimat finden und ihre Werke somit für künftige Generationen erhalten bleiben.
Inzwischen haben 22 Künstler in den Räumen des Gemeindearchivs auf der Schulbruck ein "neues Zuhause" gefunden:

Die Bilder können während der regulären Archivzeiten (Montag - Freitag von 10 bis 12 Uhr) besichtigt werden. Aufgrund des 1000-jährigen Jubiläums gibt es noch zusätzliche Termine: 09./10./11. März 2007 von 15.00 bis 18.00 Uhr, 30. November und 03. Dezember von 15.00 bis 18.00 Uhr.